Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (w/m/d)

In der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Universität Paderborn ist an der Professur für Betriebswirtschaftslehre, insbes. Unternehmensbesteuerung und Steuerlehre (Prof. Dr. Jens Müller) zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (w/m/d)  (Entgeltgruppe 13 TV-L) im Umfang von 75 – 100 % der regelmäßigen Arbeitszeit zu besetzen.

Es handelt sich um eine Qualifizierungsstelle im Sinne des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes (WissZeitVG), die zur Förderung eines Promotionsverfahrens im Bereich Betriebswirtschaftslehre dient. Die Stelle ist befristet für die Dauer des Promotionsverfahrens, abhängig von der bisher erreichten Qualifizierung, jedoch längstens für einen Zeitraum von i.d.R. 4 Jahren, zu besetzen. Eine Verlängerung zum Abschluss der Promotion ist innerhalb der Befristungsgrenzen des Wiss-ZeitVG ggf. möglich.

Aufgabengebiet:
Zu Ihren Aufgaben gehört insbesondere das Entwickeln, Durchführen und Publizieren von For-schungsprojekten. Wir freuen uns, ein Teil des von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderten Sonderforschungsbereichs TRR 266 „Accounting for Transparency“ zu sein, von dessen vielfältigen Ressourcen Sie dabei Gebrauch machen können. Darüber hinaus arbeiten Sie bei der Durchführung und Weiterentwicklung von Lehrveranstaltungen (i.d.R. 4 SWS) mit und unterstützen die Organisation der Arbeitsgruppe.

Participating Institutions

TRR 266‘s main locations are Paderborn University (Coordinating University), HU Berlin, and University of Mannheim. All three locations have been centers for accounting and tax research for many years. They are joined by researchers from LMU Munich, Frankfurt School of Finance and Management, WHU – Otto Beisheim School of Management, European School of Management and Technology in Berlin and Goethe University Frankfurt who share the same research agenda.