Blog

Jenseits der Grenzen – zunehmende Unsicherheit über zukünftige Steuerdurchsetzung führt zu weniger Investitionen

Martin Jacob

Im Jahr 2013 begann die Europäische Kommission mit der Untersuchung von Steuervereinbarungen zwischen mehreren EU-Ländern, einschließlich einiger Steueroasen (z. B. Belgien, Irland, Luxemburg und die Niederlande), und multinationalen Unternehmen (MNU), insbesondere US-amerikanischen Unternehmen. Steuervereinbarungen, die vor Jahren getroffen wurden, rückten plötzlich in den Fokus der Behörde. Ermittlungen in diesen…

Weiterlesen

Die „Black Box“ des Corporate Tax Risk Management – was denken Steuerrisikoexperten?

Deborah Schanz
Alissa Brühne

Aufgrund des wachsenden Drucks, der von verschiedenen Seiten auf Unternehmen ausgeübt wird, hat die Aufmerksamkeit für Corporate Tax Risk Management in letzter Zeit stetig zugenommen. Während der Zusammenhang zwischen Steuerplanung und Steuerrisiko gut erforscht ist, ist wenig über das Tax Risk Management und dessen Einfluss auf Steuerzahlungen…

Weiterlesen

Skispringen – Lektion 1: mehr Transparenz, gerechtere Leistungsbewertung

Christian Hofmann

Von der Schanze ins Unternehmen: TRR 266-Forscher Christian Hofmann zeigt in einer neuen Studie, zusammen mit Jan Bouwens und Christopher Lechner, dass Kampfrichter Skispringer aus dem eigenen Land besser bewerten – und stellt heraus, wie sich diese Erkenntnisse auch für Unternehmen nutzen lassen. Dabei gilt: Mehr Transparenz in subjektiven…

Weiterlesen

Beteiligte Institutionen

Die Hauptstandorte vom TRR 266 sind die Universität Paderborn (Sprecherhochschule), die HU Berlin und die Universität Mannheim. Alle drei Standorte sind seit vielen Jahren Zentren für Rechnungswesen- und Steuerforschung. Hinzu kommen Wissenschaftler der LMU München, der Frankfurt School of Finance and Management, der Goethe-Universität Frankfurt, der Universität zu Köln und der Leibniz Universität Hannover, die die gleiche Forschungsagenda verfolgen.